Fast Food erhöht das Asthma-Risiko – stimmt das?

Jein, denn die Zusammenhänge bei Asthma sind viel komplexer. Die korrekte take-home-message müsste eigentlich heißen: Falsche Ernährung und Übergewicht erhöhen das Risiko für Asthma und allergische Erkrankungen. Experten der Deutschen Lungenstiftung erläutern die Zusammenhänge.Immer wieder weisen Studien darauf hin, dass ein häufiger Verzehr von Fast-Food-Produkten die Gefahr für Asthma und…

Weiterlesen

Pandemie-Prävention am Flughafen

Keime können sich auf dem Luftweg unkontrolliert verbreiten.Möglicherweise infizierte Personen sollen sich künftig über Bestandteile ihrerAtemluft ermitteln lassen.Flughäfen sind Drehkreuze für Erreger aus allerWelt. Über den Luftweg breiten sich Infektionskrankheiten mit großerGeschwindigkeit über Länder und Kontinente hinweg aus. Das Risiko von Pandemien nimmt daher nach Angaben derWeltgesundheitsorganisation (WHO) zu. Neue…

Weiterlesen

Antidepressiva können bei COPD-Patienten unter Umständen das Sterberisiko erhöhen

Patienten mit einer chronisch-obstruktivenLungenerkrankung (COPD), die bestimmte Antidepressiva(Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer) einnehmen, sollten mögliche Nebenwirkungender Medikamente stärker beachten und dann ihrem behandelnden Arzt mitteilen.Dazu raten die Lungenärzte der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin(DGP).Patienten mit einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD), die bestimmte Antidepressiva (Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer = serotonerge Antidepressiva) einnehmen, weisen einer aktuellen Studie zufolge eine…

Weiterlesen

COPD – Wie hoch ist das Risiko für Frauen mit Asthma?

Mehr als 40 Prozent der Frauen, die an Asthma leiden, könnten auch eine chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) entwickeln. Zu diesem Ergebnis kommen kanadische Wissenschaftler nach der Untersuchung der Gesundheitsdaten von über 4.000 Asthmapatientinnen. Die Studienergebnisse sind in dem Fachblatt der Amerikanischen Thoraxgesellschaft veröffentlicht.Wenn Asthma-Patienten COPD-Symptome entwickeln, spricht man häufig von einem…

Weiterlesen

COPD: Cortison-Spray und Infektionen der Lunge

InhalativeKortikosteroide (Cortison) erhöhen das Risiko für eine Lungenentzündung bei COPD. Eine in „Nature Communications“ veröffentlichte Studie zeigt jetzt, wie es dazu kommen könnte: Im Versuchsmodell beeinflusste das Cortison Fluticason die Immunantwort negativ und verhinderte den schnellen Abbau der Erreger. Die Gabe von Interferon-Beta könnte dem womöglich entgegenwirken.Inhalative Kortikosteroide (ICS)  in…

Weiterlesen

Neun von zehn Lungenkrebsfälle vermeidbar

Mehr als ein Drittel aller Krebserkrankungen inDeutschland geht auf potentiell vermeidbare Risikofaktoren wie Rauchen, hoherAlkoholkonsum oder Bewegungsmangel zurück. Das ergibt sich aus einerUntersuchung des Deutschen Krebsforschungszentrums, in der erstmals ermitteltwurde, wie viele Krebsfälle auf Risikofaktoren zurückzuführen sind, die wirselbst beeinflussen können. Die Zahlen liefern eine wichtige Grundlage für die Präventionsforschung,…

Weiterlesen