Die Panik wegatmen

Alois Stadlbauers „Selbsthilfegruppe COPD&Lunge“ ist ab Februar in Passau aktiv

Seit nunmehr 20 Jahren ist das Sauerstoffgerät sein ständiger Begleiter: Der Regensburger Alois Stadlbauer leidet an COPD, einer chronischen obstruktiven Erkrankung der Lunge, sein Atemorgan hat mittlerweile 79 Prozent seiner Kapazität eingebüßt.

 

Weiter zum Presseartikel

 

09281 – 86653
09281 – 86653

Quelle: Passauer Neuen Presse vom 24.01.2017

70 Hofer erhalten die Ehrenamtskarte

Hof ... Um das herausragende gesellschaftliche Engagement Hofer Bürger zu würdigen, hat am Dienstag die Stadt Hof mit einem Festakt die Bayerischea Ehrenamtskarten verliehen. Die Karte berechtigt nun weitere 70 Saalestädter bayemweit zur vergünstigten Nutzung unterschiedlichster Angebote. 28 von ihnen fanden sich im "I-Iaus der Jugend" im Wittelsbacher Park ein, um ihre Ehrenamtskarte mit persönlichen Glückwünschen des früheren Bundesministers des Innern und Hofer Bundestagsabgeordneten Dr. Hans-Peter Friedrich, sowie von Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner und Bürgermeister Eberhard Siller entgegenzunehmen.

 

Weiter zum Presseartikel

 

09281 – 86653
09281 – 86653

Quelle: Frankenpost 07.10.2016

 

COPD-Selbsthilfegruppe gründet sich am Freitag

HELMBRECHTS. Wichtig sei es zu erfahren, was man tun kann, um den Verlauf der Krankheit zu verlangsamen. Hierzu tragen gegenseitiger Erfahrungsaustausch und Fachvorträge bei. Aus diesem Grunde sind monatliche Treffen geplant.

 

Weiter zum Presseartikel

 

09281 – 86653
09281 – 86653

Quelle: Frankenpost 15.09.2016

Selbsthilfegruppe soll am Freitag gegründet werden

HELMBRECHTS. In Deutschland sind 6,8 Millionen Menchen an COPD (chronische obstruktiver Bronchitis) erkrankt - Tendenz steigend. In Helmbrechts gründet sich jetzt eine Selbsthilfegruppe für Betroffene und deren Angehörige.

 

Weiter zum Presseartikel

 

09281 – 86653
09281 – 86653

Quelle: Blickpunkt 14.09.2016