Unzureichende Behandlung begünstigt Asthma-Anfälle

Rund 330 Mio. Menschen leiden weltweit laut dem Global Asthma Report unter Asthma bronchiale. Diese chronische Atemwegserkrankung gehört damit zu den häufigsten Krankheiten überhaupt.

Weiterlesen …

Sekretmanagement bezogen auf Non- COPD- Patienten

– Indikationen und Grenzen der Bronchoskopie-

Der Begriff Sekretmanagement beinhaltet zweierlei: einerseits patientenbezogene physiologische und pathophysiologische Begebenheiten – anderseits eine Vielzahl von Techniken.

Weiterlesen …

Dreifach-Kombi gegen COPD

Folgt die EU-Kommission der Empfehlung des CHMP, könnte demnächst eine fixe Dreierkombination zur Behandlung der COPD in den Apotheken zu haben sein.

Weiterlesen …

Bronchiektasen bei COPD

Von Bronchiektasen spricht man, wenn Bronchien krankhaft erweitert sind. Den Zustand, wenn zahlreiche Bronchien auf diese Weise erweitert sind, nennt man daher Bronchiektasie.

Weiterlesen …

„iLung“ simuliert menschliche Lunge

Wie sehr schadet ein tiefer Atemzug in einer Lackiererei oder einem verrauchten Bistro? Das versuchen Forscher aus Wien mit einer künstlichen Lunge herauszufinden.

Weiterlesen …

Gut fürs Herz, schlecht für die Lunge?

Betablocker haben pulmonale Nebenwirkungen. Woran Ärzte bei der Verordnung denken sollten, wurde beim Pneumologenkongress zusammengefasst.

Weiterlesen …